Präventionsmedizin

Die Präventionsmedizin beschäftigt sich in erster Linie mit der Gesundwerdung (Salutogenese) und erst in zweiter Linie mit der Krankwerdung (Pathogenese).